Kundensupport

Telefon: 02824 7079642
Mobil: 01523 6872588

Melden Sie sich per Email

[email protected]

Standort der Niederlassung

Kirchenacker 48b
47546 Kalkar

Anfrage für ein Angebot

Wir helfen Sie gerne – fachkundig und unverbindlich

Schreiben Sie uns! Füllen Sie dazu einfach unseren Kontaktformular aus. und klicken Sie auf dem Absenden-Button, vorher bestätigen Sie bitte die DSGVO-Einverständnis

Fragen & Antworten

“Man kann die Frage des Preises einer Webseite nicht ohne die Frage nach dem Wert der Seite beantworten. Sie bekommen heutzutage Webseiten ab EUR 500,- aufwärts angeboten, also auf den ersten Blick sehr günstig. Es stellt sich die Frage, wie handwerklich solide, optisch ausgereift, durchdacht und erfolgreich eine Internetseite werden kann, wenn diese nicht an höchsten technischen und handwerklichen Qualitätsstandards ausgerichtet ist, sondern am Preis.

Nimmt man Billiglösungen genauer unter die Lupe, müssen oft erhebliche Abstriche entweder bei Konzeption, Design, der Erweiter- und Editierbarkeit, der Suchmaschinenoptimierung und nicht zuletzt bei der Beratung und persönlichen Betreuung gemacht werden. Ist Ihnen die Qualität Ihres Web-Projekts wichtig, und das sollte sie angesichts des enormen Potentials an möglichen Neukunden sein, gibt es hier keine 2 Meinungen: Sparen Sie nicht am falschen Ende, denn auch bei der Webgestaltung gilt “wer billig kauft, kauft zweimal”.

Seriöse Webdesign-Angebote inkl. ausführlicher Beratung, sauberer technischer Umsetzung und handwerklich soliden Designs beginnen im unteren 4stelligen Bereich ab etwa 2.590,- EUR für eine 6-seitige Website.”

Diese Merkmale zeichnen eine gute Agentur & eine gute Webseite aus:

  •  Fachmännische Beratung und schlüssiges Konzept
  •  Professionelle Optik – ansprechendes Design & Layoutgestaltung
  •  Benutzerfreundliche und vertrauensbildende Elemente
  •  Einsatz aktuellester Technik & gängiger Webstandards
  •  Professionelle SEO Texte schreiben lassen und Bilder vom Fotografen
  •  Optimiert für mobile Endgeräte
  •  Optimiert für Suchmaschinen
  •  Dokumentation (Besucherströme, Platzierungen in Suchmaschinen)
  •  Betreuung (Inhaltspflege, Datensicherungen, Updates etc.)
  •  Wahrnehmung als seriöser Dienstleister
  •  Schaffung von Vertrauen durch eine professionelle Außendarstellung
  •  Erhöhung von Anzahl & Qualität der eingehenden Kontaktanfragen
  •  Steigerung Ihrer Reputation bei Kunden & Geschäftspartnern
  •  Umsatzsteigerung & strukturelles Wachstum möglich
Wir erstellen Ihnen eine perfekt auf die Webseite abgestimmte, einheitliche Corporate Identity

Ihre Geschäftsunterlagen sind gemeinsam mit der Webseite die „Visitenkarte“ Ihrer gesamten Außendarstellung und entscheiden für die Kundenwahrnehmung. Um hier einen größtmögliche Grad der Professionalisierung zu erreichen, bieten wir mit unserem Corporate Design Service perfekt aufeinander und auf die Internetpräsenz abgestimmte Corporate Identity Pakete für unsere Geschäftskunden. Wir liefern Druckfertige Dateien, welche von jeder Druckerei final umgesetzt werden können. Gerne empfehlen wir eine passende, zuverlässige Druckerei. Selbstverständlich können Sie auch nur einzelne Leistungen unseres Corporate Identity Komplettpaketes in Auftrag geben.

Das Corporate Design Beispiel Komplettpaket besteht aus Designentwürfen für folgende Geschäftsunterlagen:

  • Firmenlogo
  • Visitenkarte (weitere je 99,- EUR)
  • Briefpapier
  • Briefumschlag (DIN lang)
Komplettpaket | Preis auf Anfrage

Alle genannten Preise verstehen sich als Nettopreise, zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%

Die SEO ist geeignet für kleine und mittlere Firmen, die sich nicht langfristig an eine Agentur binden und trotzdem von Expertenwissen profitieren möchten, um gegen den Wettbewerb bestehen und deutliche Fortschritte im Bereich der Suchmaschinenoptimierung machen zu können.

Ein Analyse gibt Auskunft darüber, wie Sie im Vergleich zum direkten Wettbewerb aufgestellt sind und was besser gemacht werden kann. Im Nachgang setzten wir auf wunsch den erarbeiteten Maßnahmeplan für Sie um.

Butter bei die Fische – Diese Kosten sollten Sie einplanen

Mittlerweile wissen Sie schon, dass die Kosten von dem Umfang und dem Grad der Funktionalität des Onlineshops abhängen.

Onlineshops werden individuell angepasst. Bei einem kleinen und vergleichsweise einfachen Onlineshop können Sie mit ca. 4.000 Euro rechnen. Ein Onlineshop mit individuell angepassten Funktionen hingegen kostet mindestens 20.000 bis 30.000 Euro. Die Kosten für den Onlineshop hängen natürlich auch von der jeweiligen Online-Marketing-Agentur ab.

Bei einem hochwertigen Shopware Shop mit individuellen Funktionen und einem einzigartigen Designs, können die Kosten schon bei 50.000 bis 120.000 Euro liegen.

Weitere Kosten, die Sie einplanen sollten

Die bisherigen Kosten beziehen sich nur auf die reine Erstellung des Onlineshops. Es kommen allerdings noch ein paar Posten hinzu. Damit Sie am Ende nicht überwältigt von den Kosten sind, habe ich für sie eine kleine Übersicht zusammengestellt:

Lizenzen

Je nach Shopwaresystem fallen unterschiedlich hohe Lizenzkosten an. Bei Shopware werden beispielsweise diverse Editionen angeboten, die jeweils einen spezifischen Leistungsumfang bieten. Die Community Edition ist mit ihren Standardleistungen kostenlos. Für individuelle Funktionen empfiehlt sich die Lizenzierung der Professional Edition für 1.295 Euro – die entsprechende Edition kostet bei OXID 2.990 Euro – oder der Professional Plus Edition für knapp 6.000 Euro.


Zahlungssysteme

Zahlungsanbieter erheben in der Regel eine Grundgebühr je Bestellvorgang. Hinzu kommt eine prozentuale Provision pro Zahlung. Bei inländischer Währung erhält Paypal beispielsweise einen Umsatz von 0,35 Euro zuzüglich 1,9 Prozent bei 5.000 Euro monatlichem Umsatz. Daher lohnt sich Paypal weniger, wenn Sie vorrangig Produkte im 1 Euro-Bereich anbieten.

Allerdings sollten Sie auch immer die Wünsche der Zielgruppe bedenken. Die meisten Internetshopper bevorzugen mittlerweile die Zahlung via Paypal. Sie würden ihnen also entgegenkommen und die Kaufbereitschaft steigern, wenn sie sich dennoch für dieses Zahlungssystem entscheiden.

Die Wahl der Zahlungsmethoden ist also abhängig vom Konzept Ihres Onlineshops und ihrer Zielgruppe.

Das CRM-System

Die meisten Onlineshops bringen direkt ein Warenwirtschaftssystem mit. Dieses verfügt allerdings nur über Standardfunktionen und reicht in vielen Fällen nicht aus. Falls das auf Sie zutrifft, sollten Sie sich nach einem anderen CRM-System umsehen. Einige können kostenlos genutzt werden, wie beispielsweise Bitrix, andere beginnen bei einem Betrag von 30 Euro monatlich.

Immer mehr Käufe werden mittlerweile im Internet getätigt. Der Onlineshop ist Ihr Marktplatz und er hat 24 Stunden am Tag geöffnet. Daher lohnt es sich, in einen hochwertigen Onlineshop mit einer hohen User Experience und vor allem guter Funktionalität zu investieren. Minderwertige Onlineshops bringen auf Dauer keinen Profit und verhindern auch die langfristige Kundenbindung.

Bei einem Onlineshop sollte man daher nicht am falschen Ende sparen, sondern lieber in eine zukunftsfähige Lösung investieren.